Stadtbibliothek Hermagor

Für die Bibliothek in Hermagor konnten wir die Welt der Bücher auf der Fassade abbilden. Die Gestaltung soll den besonderen Bann, den Bücher auf uns haben können, veranschaulichen.

Panorama

An der vorderen Seite haben wir einige Bücher abgebildet, die den Eingang zur Stadtbibliothek kennzeichnen. An der Seite wurde die Bücherreihe fortgesetzt. Der Spruch „Ich weiß keine bessere Welt“ von Ingeborg Bachmann wurde am oberen Rand angebracht.


Fantasie

Bücher

Beim Lesen erschaffen wir uns eine eigene Welt, in der unsere Fantasie freien Lauf hat. Hierhin können wir uns flüchten, wenn wir eine Auszeit vom Alltag brauchen. In dieser Welt gibt es fliegende Bücher oder auch Treppen, die uns an einen besonderen Ort bringen. Diese Vorstellungen haben wir auf kreative Weise in die Gestaltung eingebaut.

 
 

So wurde aus einer einfachen Wand ein Ort der Fantasie, in den uns die Bücher entführen.

Bibliothek