Beitragsbild

Design Skihelme

Auch heuer konnten wir wieder für einige Skirennläufer das Design für deren Helme gestalten.

 

Matthias Mayer

Matthias Mayer

 

Wie auch schon bei den vorherigen Helmdesigns bestimmt auch hier wieder ein Camouflage-Muster das Design. Dieses wurde in verschiedenen Blautönen erstellt und mit einigen schwarzen Linien verziert. Hightlights in Gelb sorgen für das gewisse Etwas.

Auf der rechten Seite wurde auch ein Abbild des Skifahrers angebracht und die Rückseite wurde mit dem Namen verziert. Der Sponsor – Uniqa – wurde gut sichtbar am vorderen Teil angebracht.

 

Oti Striedinger

Skihelme Otmar Striedinger

 

Der zweite Kärntner Skirennläufer für den wir das Helmdesign gestalten durften ist Otmar Striedinger. Die dominierende Farbe hier ist eindeutig Grün. Der vordere Rand wurde weiß gestaltet und soll Schnee darstellen. Ebenfalls in weiß wurden Berge an den Seiten, sowie der Name hinten aufgemalt.

Der Sponsor – Hasslacher Norica Timber – wurde wieder vorne im „Schnee“ positioniert.

 

Carmen Thalmann

Skihelme Carmen Thalmann

 

Auch für Carmen Thalmann konnten wir ein neues Helmdesign erstellen, genauer gesagt gleich zwei. Beide Designs sind sehr ähnlich. Die weißen Helme stehen im Kontrast zum blauen Design – das lässt das Motiv sehr winterlich wirken.

Die Zeichnungen und Schnörkel ziehen sich von der einen Seite des Helms bis zur anderen und hier und dort versteckt sich auch eine glitzernde Schneeflocke. Auch der Name wurde bei beiden Helmen ins Design integriert.

Wie üblich wurde der Sponsor – Europlast – im vorderen Teil platziert.

 

Panther

Skihelme Panther

 

Für zwei weitere Skirennläufer, Manfred Auer und Andreas Kurz, konnten wir auch sehr schöne Designs erstellen. Auf dem dunklen Untergrund wurden schwarze Panther aufgemalt. Dadurch wirken sie gefährlich denn es scheint so als würden sie sich anschleichen. Lediglich die grünen Augen stehen im Kontrast zum Hintergrund.

An der Seite und hinten wurden blaue und silberne Ornamente angebracht. Der Sponsor – Medi Prosthetics – ist gut sichtbar vorne angebracht.

Wir freuen uns wenn wir unsere Helme auf den Pisten im Einsatz sehen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar